KLASSISCHE HOMÖOPATHIE

Der Name "Homöopathie" stammt aus dem Griechischen  und bedeutet "ähnliches Leiden", Die Homöopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, da sie den Zustand von Körper, Geist und Seele berücksichtigt.

Die homöopathische Behandlungsmethode wurde vom deutschen Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843) begründet. Die Homöopathie hat sich nunmehr seit über zweihundert Jahren bewährt. Man muss weder an Homöopathie glauben noch sich besonders ernähren, um erfolgreich behandelt zu werden. Eine homöopathische Behandlung hat auch nichts mit Suggestion oder Manipulation zu tun. Homöopathie ist eine Therapie mit naturwissenschaftlichem Ansatz und Grundprinzipien, die in vielen Ländern weltweit mit Erfolg angewendet und sehr geschätzt wird.

Die Homöopathie ist eine ganzheitliche medizinische Behandlungsweise, die bei akuten und chronischen Krankheiten sowohl im körperlichen als auch im seelischen Bereich wirkt. Bei der homöopathischen Behandlung wird nicht das Symptom sondern der Mensch behandelt.

In meiner Praxis hat sich Homöopathie bei  folgenden Krankheiten gut bewährt: Erkältungskrankheiten; Mittelohrentzündung; Magen-Darminfektionen; Asthma; Wechseljahrsbeschwerden; Schilddrüsenerkrankungen; Diabetes Typ II; Multiplex Sklerose; Migräne;  Atopisches Ekzem (Neurodermitis) Heuschnupfen; ADHS; Anpassungsstörungen; Depression; Angststörungen; Borreliose.

PRAXIS FÜR ALTERNATIVMEDIZIN

Hermann-Elflein-Sr. 23 HH.

14467 Potsdam

Laura Azhari M.A., 

Heilpraktikerin

naturheilpraxisazhari(et)yahoo.de

Tel.:      0331 - 585 77 77

Mobile: 0176 - 80284989

GEMEINSCHAFTSPRAXIS

Weinhartstraße 4, 

82211 Herrsching